Inhalt anspringen
Kopfgrafik Bauen

Stendaler Straße/ Tangermünder Straße

Visualisierung des Neubauvorhabens Stendaler Straße Ecke Tangermünder Straße

Die STADT UND LAND plant in der Stendaler Straße/Tangermünder Straße circa 180 Ein- bis Fünf-Zimmer-Wohnungen auf sieben Geschossen zu bauen. Es entstehen zwei offene Höfe, die sich an der bestehenden Umgebungsbebauung orientieren.

90 dieser Wohnungen werden durch das Land Berlin gefördert und an Inhaber eines Wohnberechtigungsscheins zu 6,50 Euro nettokalt pro Quadratmeter/Monat vermietet. Die Mieten der anderen Wohnungen werden durchschnittlich unter 10 € nettokalt pro Quadratmeter/Monat liegen.

Darüber hinaus werden 90 neue Stellplätze für PKW und 360 Fahrradstellplätze gebaut.

Die bauvorbereitenden Maßnahmen beginnen voraussichtlich im Oktober 2020. Die eigentlichen Bauarbeiten starten nach derzeitiger Planung im November 2020. Die Fertigstellung des Bauvorhabens ist bis April 2022 geplant.

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt befinden wir uns in der Planungsphase. Wir bitten um Verständnis, dass wir derzeit noch keine Wohnungsinteressenten aufnehmen. Der voraussichtliche Vermietungsbeginn bzw. die voraussichtliche Bezugsfertigkeit werden wir an dieser Stelle rechtzeitig bekannt geben.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

Diese Website nutzt Cookies zur Webanalyse.

Mehr erfahren