Inhalt anspringen
Kopfgrafik Bauen

Alternative zum Großstadtleben

Zwischen Schönefelder Chaussee und Ortolfstraße entstehen auf dem ca. ein Hektar großen Grundstück 406 neue Mietwohnungen mit insgesamt etwa 28.000 Quadratmetern Wohnfläche, ober- und unterirdischen Stellplätzen sowie ein öffentlicher Spielplatz. Darüber hinaus ist ein kleinerer Anteil an Kleinstgewerbe sowie der Bau einer Kindertagespflege geplant. Ein Großteil der Wohnungen wird barrierefrei und altersgerecht geplant. Die 1,5- bis 5-Zimmer-Wohnungen werden über unterschiedliche Ausstattungsmerkmale verfügen und dementsprechend gestaffelte Mieten haben. 30 Prozent der neuen Wohnungen werden mit Fördermitteln des Landes Berlin errichtet. Hier liegen die Einstiegsmieten bei 6,50 Euro pro Quadratmeter.


Ortolfstraße 50-58 / Schönefelder Chaussee, 12524 Berlin, Treptow-Köpenick

Wohnfläche: ca. 28.000 m²
Wohnungen: 406 und 4 Kleingewerbe
Baubeginn: 2017
Fertigstellung: 2018-2019
Gebäudeplanung: BE Berlin GmbH/Arge Ed. Züblin/Otto Wulff

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt befinden wir uns in der Ausführungsphase. Wir bitten um Verständnis, dass wir zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Wohnungsinteressenten aufnehmen. Der voraussichtliche Vermietungsbeginn bzw. die voraussichtliche Bezugsfertigkeit werden wir an dieser Stelle rechtzeitig bekannt geben.

Diese Website nutzt Cookies zur Webanlayse.

Mehr erfahren