Inhalt anspringen
Kopfgrafik Unternehmen

90 Jahre STADT UND LAND - 90 gute Taten

Die STADT UND LAND Wohnbauten-Gesellschaft mbH wurde am 7. Juli 2014 90 Jahre alt . Ein Jubiläum, das für Tradition und Beständigkeit auf dem Berliner Wohnungsmarkt steht. Seit der Gründung engagiert sich das Unternehmen nicht nur für bezahlbares Wohnen, sondern auch für gute Nachbarschaft und lebenswerte Kieze. Der langen und guten Zusammenarbeit mit den dort agierenden Vereinen, Initiativen und Einrichtungen haben wir in diesem Jahr mit einer ganz besonderen und sinnstiftenden Freiwilligen-Aktion neuen Schwung gegeben: „90 Jahre! 90 gute Taten“.

Über 500 Mitarbeiter des Konzerns waren aufgerufen, 90 gute Taten genau dort zu vollbringen, wo unsere Mieter zu Hause sind. In Neukölln, Treptow-Köpenick, Tempelhof-Schöneberg und Hellersdorf engagierten sie sich für Bildung, Sport, Kultur, Integration und gute Nachbarschaft – ehrenamtlich und in ihrer Freizeit.

Zwischen März und September 2014 legten sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der STADT UND LAND richtig ins Zeug. Dank ihrer Hilfe konnten in vielen Vereinen und Einrichtungen Dinge erledigt werden, für die im laufenden Betrieb keine Zeit blieb. Es wurden zahlreiche schöne Erlebnisse ermöglicht, Spenden gesammelt sowie Feste und Feiern tatkräftig unterstützt.

FAZIT: 385 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben in ihrer Freizeit über 1.500 Stunden ehrenamtliche Arbeit geleistet und weit über 90 gute Taten erbracht!

Gemeinsam etwas Gutes zu tun schafft Verantwortungsbewusstsein und Teamgeist. Deshalb unterstützen wir ausdrücklich nachhaltiges Engagement und Eigeninitiative unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Diese Website nutzt Cookies zur Webanlayse.

Mehr erfahren