Inhalt anspringen

Die STADT UND LAND als Arbeitgeber

Die STADT UND LAND Wohnbauten-Gesellschaft mbH zählt zu den großen städtischen Wohnungsbaugesellschaften Berlins. Ob Neubau oder sanierter Altbau – wir bieten die ganze Vielfalt des Wohnens in der Hauptstadt für alle Bürgerinnen und Bürger. Unser Bestand von über 51.00 Wohnungen befindet sich vorrangig im Süden und Osten Berlins, welchen wir mit unseren hohen Qualitätsansprüchen „sozial“ und „umweltorientiert“ bewirtschaften. Durch diese Arbeit leisten wir als Konzern mit über 600 Mitarbeitenden einen entscheidenden Beitrag zur Entwicklung der Standorte, zu deren sozialer Stabilität und zu lebenswerten Kiezen für Berlin. Dieses Ziel leitet uns seit 1924: Von der Technikerin über den Cloudspezialisten bis hin zur Projektleitung im Neubau – bei uns finden die unterschiedlichsten Menschen ihr berufliches Zuhause.

Als kommunales Wohnungsunternehmen mit einem hohen Maß an freiwilligem gesellschaftlichen Engagement zeichnet sich die STADT UND LAND durch eine starke Identifikation mit der regionalen Wirtschaft aus. Als fester Bestandteil in der Immobilienlandschaft Berlins hat die STADT UND LAND ein grundsätzliches Interesse, langfristige und nachhaltige Arbeitsverhältnisse einzugehen. Die Verantwortung, die die STADT UND LAND nach außen für ihre Mieterinnen und Mieter lebt, nimmt sie auch innerhalb des Unternehmens gegenüber ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wahr.

Erläuterungen und Hinweise

Diese Website nutzt Cookies zur Webanalyse.

Mehr erfahren (Öffnet in einem neuen Tab)