Inhalt anspringen
Kopfgrafik Unternehmen

Ja, wir sind Streber! Rund 2.500 Tonnen CO2 eingespart – seit 2005

25. November 2009 - Ja, wir sind Streber in Sachen Umweltschutz und wir machen gerne Schule!


Zum fünften Mal wurde das Umweltmanagementsystem der STADT UND LAND durch die GUT Certifizierungsgesellschaft für Managementsysteme mbH geprüft und erfüllte erneut die strengen Kriterien der EG-Umwelt-Audit-Verordnung. Somit ist das Unternehmen berechtigt, das EMAS-Logo (Environmental Management and Audit Scheme) an allen seinen Standorten zu tragen. Zusätzlich erfolgte erstmals die Zertifizierung nach der DIN EN ISO 14001. Bereits im Jahr 2005 wurde die STADT UND LAND als erstes städtisches Wohnungsunternehmen in ganz Deutschland und als fünftes europäisches Wohnungsunternehmen mit dem EU-Umweltzertifikat ausgezeichnet. Eine Pionierleistung. Seitdem hat die STADT UND LAND durch ihre Bemühungen im Umweltschutz u.a. rund 2.500 Tonnen CO2 eingespart. Das entspricht: • ca. 15 Mio. nicht gefahrenen Autokilometern = 385-mal um die Erde • dem Fassungsvermögen des Olympiastadions • dem CO2 – Ausatemvolumen unserer Mitarbeiter – Sie hätten für diese Menge 12 Jahre lang ununterbrochen die Luft anhalten müssen. Dank des ökologisch geschärften Profils wurden die Arbeitsprozesse weiter optimiert, Sanierungen einem Umwelt-Check unterzogen, wurde Sonnenenergie gewonnen und mit einem attraktiven Wohnumfeld mehr Naturraum für die Stadt geschaffen. Die STADT UND LAND strebt nach einer langfristigen und nachhaltigen Balance ihrer wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Ziele. Die Mieter wissen das zu schätzen. i.A. Dagmar Neidigk Leiterin Öffentlichkeitsarbeit

Diese Website nutzt Cookies zur Webanlayse.