Inhalt anspringen
Kopfgrafik Unternehmen

Spot an! Deutschlands größter illuminierter Adventskalender geht ans Netz

23. November 2011 - Der Countdown läuft für Berlins größtes Lichtspektakel im Advent: Am 1. Dezember geht ein 2 100 Quadratmeter großer illuminierter Weihnachtskalender am Hellersdorfer Cecilienplatz ans Netz.


Initiator ist die STADT UND LAND Wohnbauten GmbH, deren Geschäftsführer Ingo Malter mit der Bezirksstadträtin für Jugend und Familie, Weiterbildung und Kultur, Juliane Witt feierlich den Start der Illumination vornehmen wird. Von wegen: „Advent, Advent, 1 Lichtlein brennt …“! Gleich ein ganzes Licht-Feuerwerk startet die STADT UND LAND, um ihren Mietern in Hellersdorf einen gewaltigen Weihnachtsgruß zu übermitteln. „Wir möchten unseren Mietern zum Ausklang des Jahres ein ganz besonderes Erlebnis schenken“, so Frank Hadamczik, Sprecher des Wohnungsunternehmens, „und uns für ihre Miettreue bedanken.“ Starke Lichttechnik wird dafür sorgen, dass die Vorfreude auf Weihnachten eine ganz neue Dimension bekommt – und auf einer Hochhausfassade ein riesiger Adventskalender entsteht. Die technischen Akteure sind erfahrene Lichtkünstler, die bereits große Erfolge auf dem Gebiet der Illumination erzielten. Acht spezielle Superformat-Projektoren sind bis zum Weihnachtsfest am Hellersdorfer Cecilienplatz im Einsatz, um jeden Tag ein neues geöffnetes Kalendertürchen zu zeigen. Dem Lichtspektakel am 1. Dezember geht eine weitere Weihnachtsattraktion für die ganze Familie voraus. Denn die Weihnachtsparade der STADT UND LAND zieht auch in diesem Jahr durch die Berliner Bezirke und macht zum Auftakt am 01.12. ab 15.00 Uhr auf dem Cecilienplatz in Hellersdorf Station. Knecht Ruprecht mit seinen fleißigen Helfern sowie ein Bläserquartett werden dabei sein, wenn es heißt, die Weihnachtskutsche auf ihrer Tour durch den Stadtteil zu begleiten. Weitere Tourdaten der Weihnachtsparade: 06.12. Rollbergsiedlung (Neukölln) 07.12. John-Locke-Siedlung (Tempelhof-Schöneberg) 08.12. Lankwitz (Steglitz-Zehlendorf) 14.12. Altglienicke (Treptow-Köpenick) 15.12. Landhaussiedlung Rudow (Neukölln).

Diese Website nutzt Cookies zur Webanlayse.