Inhalt anspringen
Kopfgrafik Unternehmen

Mamma mia, was für ein Abend - STADT UND LAND Wohnbauten-Gesellschaft bedankte sich im Estrel bei über tausend Mietern für ihre Treue

Berlin, 17. Oktober 2013 - Eine mitreißende ABBA-Cover- Show im Berliner Hotel Estrel erlebten am 17. Oktober 2013 mehr als tausend Mieterinnen und Mieter der STADT UND LAND, die in der Summe 32.500 Jahre Miettreue repräsentierten.


Unter ihnen waren acht Mietparteien, die dem Unternehmen seit 60 Jahren die Treue halten. Weitere 182 Jubilare konnten an dem Abend auf ebenfalls beachtliche 50 Jahre in den Wänden der STADT UND LAND zurückblicken. Diese „Urgesteine“ haben ihre Wohnungen in Neukölln und Treptow. Die Plattensiedlung Hellersdorf wurde erst in den 1980er Jahren gebaut, dennoch waren aus Hellersdorf 500 Mietparteien zur ABBA-Show in die Sonnenallee gekommen. Die meisten von ihnen feierten „Silberhochzeit“ mit ihrem Vermieter: Sie waren 1988 eingezogen. „Wir können mit Fug und Recht behaupten, dass wir Generationen ein Zuhause bieten. Manche von ihnen haben sogar fast ein ganzes Leben bei der STADT UND LAND verbracht“ fasste Malter die beeindruckenden Zahlen zusammen. „In den vier Wänden der STADT UND LAND wurde geboren und gestorben, geliebt und manchmal auch gestritten, der Bund fürs Leben geschlossen und manchmal auch gelöst, gefeiert und der ganz normale Alltag bestritten. Wir sind uns sehr bewusst, welch eine große und verpflichtende Verantwortung wir für unsere Mieterinnen und Mieter tragen.“ so Malter weiter. Was zunächst übertrieben klingt, bestätigten zahlreiche Gäste. Viele von Ihnen haben nie daran gedacht, ihre Wohnungen aufzugeben. Heinz Buschkowsky, Bürgermeister von Neukölln, brachte es auf den Punkt: „Wer es einmal geschafft hat, in den Schutz und in die Behaglichkeit der STADT UND LAND zu kommen, der will nicht wieder weg“. Seit nunmehr fünf Jahren führt die führt die STADT UND LAND ihre treuesten Mieter einmal im Jahr aus und bewirtet sie mit Essen, Trinken und vor allem mit Kultur. Mit rund 40.000 eigenen Wohnungen und 6.500 für Dritte betreuten Mieteinheiten gehört die STADT UND LAND zu den großen kommunalen Wohnungsunternehmen Berlins. Die Bestände prägen den Süden und Osten der Metropole. Ob Neubau oder sanierter Altbau – die STADT UND LAND bietet die ganze Vielfalt des Wohnens in der Hauptstadt für breite Bevölkerungsschichten. Das Bestandsmanagement erfolgt wirtschaftlich, sozial ausgewogen und umweltorientiert.

Pressekontakt:
Frank Hadamczik
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel.: 030 6892-6205
Frank.Hadamczikstadtundlandde

Anja Libramm
Referentin Unternehmenskommunikation
Tel.: 030 6892-6281
Anja.Librammstadtundlandde

Diese Website nutzt Cookies zur Webanlayse.