Inhalt anspringen
Kopfgrafik Unternehmen

Einweihung der Seniorenbegegnungs- und Beratungsstätte am Lichtenrader Damm

Berlin, 25. November 2013 - Einladung an die Medien zum Presse- und Foto-Termin am Donnerstag, 28.11.2014, 14.00 bis 16.00 Uhr.


Ab Anfang Dezember steht den BewohnerInnen der Seniorenwohnanlage „Dreiklang“ am Lichtenrader Damm 218 bis 220 sowie SeniorIn-nen aus der Umgebung eine neu gebaute Begegnungs- und Beratungsstätte der Diakoniestation Lichtenrade zur Verfügung. Hier können sich die Menschen ganz zwanglos in angenehmer Atmosphäre treffen – eben begegnen: gemeinsam kochen oder ba-cken, Filme schauen, plauschen, stricken oder Schach spielen. Die Bau der Begegnungsstätte wurde von der ARD-Fernsehlotterie „Ein Platz an der Sonne“ und dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Wir laden Sie herzlich ein zu einem Presse- und Fototermin anlässlich der Offiziellen Einweihung der neuen Senioren-Begegnungsstätte der Diakonie-Station Lichtenrade am 28. November 2013 von 14.00 bis 16.00 Uhr, Lichtenrader Damm 218-220 Am Pressegespräch nehmen teil: Ingo Malter, Geschäftsführer der STADT UND LAND Wohnbauten-Gesellschaft mbH, Angelika Schöttler, Bezirksbürgermeisterin Tempelhof-Schöneberg, Werner Manke, Geschäftsführer der Diakoniestation Lichtenrade gGmbH Nach kurzen Eingangsstatements stehen Ihnen die Gesprächspartner für Fragen, Originaltöne und Interviews zur Verfügung. Es besteht außerdem die Möglichkeit, die Be-gegnungsstätte zu besichtigen (Foto- und Drehmotiv). Wir bitten um Anmeldung zum Pressetermin per Email oder Telefon.

Pressekontakt:
Frank Hadamczik
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel.: 030 6892-6205
Frank.Hadamczikstadtundlandde

Anja Libramm
Referentin Unternehmenskommunikation
Tel.: 030 6892-6281
Anja.Librammstadtundlandde

Diese Website nutzt Cookies zur Webanlayse.

Mehr erfahren