Inhalt anspringen
Kopfgrafik Unternehmen

STADT UND LAND unterstützt Hellersdorfer Sommerferienzirkus

Berlin, 17. Juni 2015 - Manege frei für kleine Artisten! Vom 20. bis 24. Juli gastiert ein Mitmachzirkus im Stadtteilzentrum KOMPASS am Kummerower Ring 42. Kinder im Grundschulalter können sich noch bis zum 30.Juni für die Teilnahme an dem Workshop bewerben und in den Sommerferien mal etwas ganz Neues kennenlernen.


Unter der Leitung von Zirkus-Trainer Mario Herzog tauchen sie fünf Tage lang immer von 10 bis 16 Uhr in die aufregende Welt der Manege ein und werden Schritt für Schritt selbst zu kleinen Artisten. Auf dem Programm stehen Clownerie, Boden- und Leiter-Akrobatik, Balancieren auf Laufkugeln und der Rola-Bola und selbstverständlich auch Jonglieren mit Tüchern, Bällen, Keulen, Ringen und Tellern.

Oftmals ist es für Eltern ein Problem, die Ferienbetreuung ohne großen finanziellen Aufwand abzudecken, sie selbst in der kompletten Ferienzeit zu betreuen oder zu beschäftigen. Im Fokus dieser Kooperation steht, Kindern und Jugendlichen eine schöne und darüber hinaus sinnvolle Ferienbeschäftigung zu ermöglichen, Talente zu entdecken und Fertigkeiten zu fördern. STADT UND LAND unterstützt Kulturangebote in Ihren Quartieren und ermöglicht es den kleinen Besuchern, am kulturellen Leben teilzunehmen, unterstützt Familien in schwierigen Lebenssituationen und fördert darüber hinaus ehrenamtliche Arbeit.

Für die Kinder kostet das Ferienangebot einmalig 10,00 Euro inklusive Mittagsverpflegung und Getränken. Das Ergebnis wird am Ender der Woche vor Eltern und Freunden in einer gemeinsamen Abschlussveranstaltung präsentiert.

Als städtisches Unternehmen leistet der Konzern einen substanziellen Beitrag zur Entwicklung der Standorte und zu deren sozialer Stabilität. Damit einher geht das Engagement für die Stadtteilarbeit zur Förderung der Wohnqualität und des nachbarschaftlichen Miteinanders. Die STADT UND LAND übernimmt in ihren Quartieren ein hohes Maß an Verantwortung. Sie unterstützt zahlreiche lokale Akteure und Initiativen, die sich für die Integration unterschiedlichster Bevölkerungsschichten engagieren.

Bildmaterial:
© KOMPASS

Pressekontakt:

Frank Hadamczik
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel.: 030 6892-6205
Frank.Hadamczikstadtundlandde

Anja Libramm
Referentin Unternehmenskommunikation
Tel.: 030 6892-6281
Anja.Librammstadtundlandde


Anmeldung zur Zirkusferienwoche:

Karsten Mühle
KOMPASS - Haus im Stadtteil
Kummerower Ring 42
12619 Berlin
Tel.: 030/56 49 74 01
Fax: 030/56 49 74 07
muehleklub74de


Die STADT UND LAND gehört zu den sechs Wohnungsbaugesellschaften des Landes Berlin. Das Unternehmen verfügt über gut 42.000 eigene Wohnungen und über 760 Gewerbe-Objekte. Die Bestände der STADT UND LAND konzentrieren sich auf die Bezirke Neukölln, Treptow-Köpenick, Tempelhof-Schöneberg, Steglitz-Zehlendorf, Charlottenburg-Wilmersdorf und Marzahn-Hellersdorf sowie in Neuenhagen und Fredersdorf im Land Brandenburg.


Diese Website nutzt Cookies zur Webanlayse.