Inhalt anspringen
Kopfgrafik Unternehmen

Mitarbeiterengagement der STADT UND LAND ausgezeichnet

Berlin, 4. Dezember 2015 - Die STADT UND LAND Wohnbauten-Gesellschaft mbH wurde für ihre Ehrenamts-Aktion „90 Jahre STADT UND LAND – 90 gute Taten“ mit dem Human Resources Excellence Award 2015 in der Kategorie Mitarbeiterengagement ausgezeichnet. Dieser Preis wird einmal jährlich an Unternehmen vergeben, die Personalprojekte entwickeln und umsetzen, die von außergewöhnlicher Innovation und Kreativität geprägt sind.


Rund 450 Projekte von Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz wurden eingereicht, die STADT UND LAND war die einzige Wohnungsbaugesellschaft und neben der Deutsche Bahn AG das einzige Berliner Unternehmen, welches mit einem Preis ausgezeichnet wurde.

Anlässlich ihres 90. Gründungsjubiläums hatte die STADT UND LAND alle Mitarbeiter dazu aufgerufen, sich ehrenamtlich zu engagieren und den sozialen Gründungsgedanken des Unternehmens nachhaltig zu stärken. Zielsetzung war es, für jedes Jahr des Bestehens eine „gute Tat“ zu erbringen. Das Ergebnis war beeindruckend und überzeugte auch die Jury: 386 Mitarbeiter, damit rund 70 % der Belegschaft, erbrachten insgesamt 127 gute Taten; es wurden über 1.500 Stunden an ehrenamtlicher Arbeit geleistet, das entspricht rund 200 Arbeitstagen. Bei der Durchführung der Aktion wurde das Unternehmen von der Agentur AD AGENDA unterstützt.

Der Preis wird vom Human Resources Manager Magazin, einem Fachmagazin für zentrale Themen des Personalmanagements, verliehen, um herausragenden HR-Projekten eine gesteigerte öffentliche Wahrnehmung zu ermöglichen. Die Jury, bestehend aus Personal- und Personalentwicklungschefs renommierter Unternehmen, hatte von den 450 Projekten 140 für die Shortlists der verschiedenen Kategorien nominiert. In einer Präsentation taggleich zur abendlichen Preisverleihung konnte sich die STADT UND LAND gegen die anderen Nominierten in der Kategorie Mitarbeiterengagement durchsetzen. Insgesamt wurden 40 Projekte sowohl großer Konzerne als auch von kleinen und mittleren Unternehmen gekürt.


Pressekontakt:

Frank Hadamczik
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel.: 030 6892-6205
Frank.Hadamczikstadtundlandde

Anja Libramm
Referentin Unternehmenskommunikation
Tel.: 030 6892-6281
Anja.Librammstadtundlandde


Foto: © Laurin Schmid/Helios Media

BU: STADT UND LAND-Geschäftsführer Ingo Malter (2. v. r.) und das Projektteam bei der feierlichen Preisverleihung im TIPI am Kanzleramt.


Die STADT UND LAND Wohnbauten-Gesellschaft mbH gehört mit gut rund 42.000 eigenen Wohnungen, 770 Gewerbeobjekten und rund 9.000 für Dritte verwaltete Mieteinheiten in Neukölln, Treptow-Köpenick, Tempelhof-Schöneberg, Steglitz-Zehlendorf, Charlottenburg-Wilmersdorf und Marzahn-Hellersdorf sowie in Neuenhagen und Fredersdorf zu den größten städtischen Immobilien-Anbietern Berlins.

Diese Website nutzt Cookies zur Webanlayse.

Mehr erfahren