Inhalt anspringen
Kopfgrafik Unternehmen

BeVoice 2016: SUPERNOVA! Deutsch-niederländisches Musiktheaterprojekt mit Neuköllner Jugendlichen

Berlin, 20. September 2016 - Musiktheater, Performance und Wissenschaft! Vom 26. September bis 1. Oktober 2016 findet wieder BeVoice in Neukölln statt. Zum fünften Mal kommen 150 Jugendliche zusammen, um das diesjährige Thema aus der Astrophysik künstlerisch darzustellen.


Ein Knall. Gleißendes Licht. Zerstörung und neues Leben. SUPERNOVA heißt die fünfte Performance des deutsch-niederländischen Musiktheaterprojekts BeVoice in Kooperation mit der STADT UND LAND, das Wissenschaft und Musiktheater auf einzigartige Weise verschmelzen lässt.

Schülerinnen und Schüler des OSZ Lise Meitner und der Gemeinschaftsschule auf dem Neuköllner Campus Efeuweg erarbeiten in nur fünf Tagen im Kulturstall des Schlosses Britz ein Musiktheaterstück. Dabei werden sie unterstützt von Gleichaltrigen aus Rotterdam, die an Musik- und Tanz-Eliteschulen zu den Profis der nächsten Generation ausgebildet werden. Auch die Musikschule Paul Hindemith Neukölln und die Albert-Einstein-Oberschule schicken junge Talente aus Chor und Orchester.

In nur einer Woche werden Skizzen und Ideen zu bühnenreifen Songs und Tänzen – werden Neuköllner Schüler zu Künstlerinnen und Künstlern – werden 150 Jugendliche zu einem Team – werden deutsch-holländische Begegnungen zu internationalen Freundschaften.

„Das Leben dieses Riesensterns enthüllt uns so viele unvorstellbare Fakten, dass man einfach ein Theaterstück daraus entwickeln muss“, sagt der Initiator und künstlerische Leiter René M. Broeders zum Themenschwerpunkt, der dieses Jahr aus der Astrophysik kommt. Erleben Sie also mit, wie ein explodierender Stern einen ganzen Saal erschüttert. Sehen Sie, wie aus den Überresten einer Supernova neue Sterne entstehen. Lernen Sie Wissenschaft auf spannende und ungewöhnliche Weise kennen. Tauchen Sie ein in die Welt von BeVoice.

Dass dieses einzigartige Musiktheaterprojekt auch über die Workshop-Woche hinaus Spuren bei den Jugendlichen hinterlässt, beweist die rege Anteilnahme ehemaliger Teilnehmer. Immer mehr von ihnen erweitern in diesem Jahr das Team. Sie kümmern sich um Catering, Workshop-Begleitung und betreuen Teilnehmer und Gäste. „Es macht viel Spaß zu erfahren, wie viele Jugendliche sich bereits in der Vorbereitung engagieren, um das Projekt erfolgreich abschließen zu können“, sagt René M. Broeders.

„Es ist toll mitzuerleben, wie Jugendliche mit verschiedensten Hintergründen und aus verschiedenen Nationen an das Projekt herangehen. Erst abwartend und durchaus skeptisch – und dann mit großer Begeisterung“, sagt Anne Keilholz, Geschäftsführerin der STADT UND LAND Wohnbauten-Gesellschaft mbH, die BeVoice auch in diesem Jahr wieder unterstützt. Die Schirmherrschaft hat zudem Neuköllns Bezirksbürgermeisterin Dr. Franziska Giffey übernommen.


Hinweis für die Redaktionen:
Besuche der Proben können nach Rücksprache jederzeit ermöglicht werden. Melden Sie sich bitte an bei: Thomas Reckermann, reckermannpubliplikatorde Telefon: 030 – 200 898 22.

Vorstellungen: 30.09.2016, 19:30 Uhr | 1.10.2016, 15:00 Uhr und 19:30 Uhr
Kulturstall Schloss Britz, Alt-Britz 73, 12359 Berlin

Karten, zum Preis von 5 Euro, ermäßigt 3 Euro, gibt es im Vorverkauf im Schloss Britz, dienstags bis sonntags von 11.00 bis 18.00 Uhr. Reservierungen unter 030/609 79 23-0.


Pressekontakt:

Frank Hadamczik
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel.: 030 6892-6205
Frank.Hadamczikstadtundlandde

Anja Libramm
Referentin Unternehmenskommunikation
Tel.: 030 6892-6281
Anja.Librammstadtundlandde

Diese Website nutzt Cookies zur Webanlayse.