Inhalt anspringen
Kopfgrafik Unternehmen

Auftragsvergabe

Wir führen interessante Neubau- und Sanierungsprojekte von einfach bis komplex mit einem jährlichen Instandsetzungsvolumen von ca. 20 Mio. € und weiteren 20 Mio. € für Sanierungsprojekte durch. Daneben werden turnusmäßige Wartungs- und Instandsetzungsaufträge vergeben. Ein weiteres Feld ist der Neubau im Rahmen der Vereinbarung mit dem Senat von Berlin zur Schaffung von neuem Wohnraum.
STADT UND LAND als kommunales Wohnungsunternehmen ist als öffentlicher Auftraggeber an das Berliner Ausschreibungs- und Vergabegesetz gebunden. Daraus leiten sich für den Auftragnehmer folgende Vorteile ab:

  • Fairer, transparenter Wettbewerb
  • Zahlung nach Tarif
  • Berücksichtigung von Mittelstandsinteressen
  • Berücksichtigung der Frauenförderung
  • Berücksichtigung von Ausbildungsbetrieben
  • Berücksichtigung ökologischer Aspekte
  • kurzfristige und gesicherte Zahlung nach Leistungserbringung

Ausschreibungen

Wir nutzen zunehmend die Vergabeplattform des Landes Berlin zur Durchführung der Vergabeverfahren. Durch die Teilnahme an elektronischen Vergabeverfahren (eVergabe) ergeben sich Vorteile für die Bieter und für die Vergabestelle wie Transparenz des Verfahrens, Kostenersparnis und Zeitersparnis.

Die Europäische Kommission hat vorgeschlagen die Vergabeverfahren öffentlicher Auftraggeber ab 2016 nur noch mit eVergaben durchzuführen.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Registrierung finden Sie im Internet auf der Veröffentlichungs- und Vergabeplattform des Landes Berlin:

Aktuelle Ausschreibungen

Vergebene Aufträge

Downloads

Kontakt

STADT UND LAND Wohnbauten-Gesellschaft mbH

Zentraler Einkauf
mehr Informationen

Anschrift

Werbellinstraße 12
12053 Berlin

Karte öffnen (Google Maps)

Kontakt

Diese Website nutzt Cookies zur Webanlayse.

Mehr erfahren