Inhalt anspringen
Kopfgrafik Unternehmen

Die neue STADT UND LAND-App. Mehr Infos. Mehr Tipps.

Berlin, 17. Juli 2017 – Die neueste Ausgabe des Kundenmagazins der STADT UND LAND erschien erstmals sowohl in der Print-Version als auch als App für iOS- und Android-Geräte.

In der kostenlosen App können Mieterinnen und Mieter alle Artikel online lesen und erhalten zusätzliche Informationen mittels weiterführender Links, Fotos oder Videos. Und nicht nur das: Über die App werden zukünftig zeitnah wichtige Neuigkeiten aus dem Unternehmen kommuniziert und Termine angekündigt. Darüber hinaus gibt es für App-Nutzerinnen und Nutzer verschiedene Services wie Veranstaltungstipps, Verlosungen von Eintrittskarten für Sport und Kultur) sowie Mieterrabatte.

Seit einigen Jahren ist die STADT UND LAND Wohnbauten-Gesellschaft mbH Herausgeberin eines Kundenmagazins, welches vier Mal im Jahr erscheint. Mehr als zwei Drittel der STADT UND LAND-Webseitenbesucher kommen über das Smartphone oder das Tablet. Das legt nahe, dass auch das Kundenmagazin mobil gemacht wurde. Mit diesem Schritt in Richtung digitaler Kommunikation reagiert das kommunale Wohnungsbauunternehmen auf das sich verändernde Leseverhalten der Zielgruppe, ohne die älteren Mieterinnen und Mieter zu vergessen.

Die App erscheint parallel zur Printausgabe vier Mal jährlich und ist in den gängigen Stores kostenlos zum Download verfügbar. Mehr zur App und zum Download erfahren Sie hier.

 

Pressekontakt

Frank Hadamczik
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel.: 030 6892-6205   
frank.hadamczikstadtundlandde                                   

Anja Libramm
Referentin Unternehmenskommunikation
Tel.: 030 6892-6281  
anja.librammstadtundlandde           


Mit rund 43.300 eigenen Wohnungen, über 770 Gewerbeeinheiten und etwa 13.400 für Dritte verwaltete Mieteinheiten gehört die STADT UND LAND zu den großen städtischen Wohnungsbaugesellschaften Berlins. Der Bestand soll bis 2026 durch Neubau und Ankauf auf insgesamt 55.500 Wohnungen wachsen, dafür werden bis zu 2,3 Mrd. Euro investiert. Seit 2012 wurden rund 3.900 Wohneinheiten angekauft, etwa 1.900 neue Wohnungen befinden sich derzeit im Bau. Kontinuierlich investiert die STADT UND LAND auch in die Sanierung und Modernisierung ihrer Bestände und unterstützt zahlreiche soziale Projekte und Initiativen zur Stärkung der Quartiere.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

Diese Website nutzt Cookies zur Webanlayse.

Mehr erfahren