Inhalt anspringen
Kopfgrafik Unternehmen

Richtfest für 65 neue Mietwohnungen der STADT UND LAND in der Schnellerstraße in Treptow-Köpenick

Berlin, 06. Juni 2017 - Der Richtkranz für das neue Wohngebäude der STADT UND LAND in der Schnellerstraße 46–48 ist vergangenen Freitag gehoben worden. In einer feierlichen Zeremonie wurde in Anwesenheit des Architekten Frank Arnold vom Büro Arnold und Gladisch sowie dem STADT UND LAND Geschäftsführer Ingo Malter der Dachstuhl gekrönt.

In dem Neubau mit sechs Vollgeschossen und einem Staffelgeschoss entstehen 65 Wohneinheiten mit Wohnungsgrößen zwischen 37 und 76 qm. Das Angebot richtet sich vor allem an Studenten und junge Familien. Alle Wohnungen im Erdgeschoss erhalten Terrassen, die Obergeschosse werden Balkone bieten. Die Außenanlagen bieten Platz für einen Garten und einen Spielbereich. Anlässlich des Richtfestes konnte eine der Wohnungen im Rohbau besichtigt werden. Die Fertigstellung des insgesamt 3.500 qm Wohnfläche umfassenden Gebäudes ist für 2018 geplant.

Die Umgebung der Schnellerstraße im Ortsteil Niederschöneweide weist eine abwechslungsreiche Bebauung mit vielen sanierten Gründerzeithäusern auf. Sowohl die Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) als auch die Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch befindet sich in der Nähe der Wohnanlage.

Das Neubauvorhaben in der Schnellerstraße ist ein weiterer Baustein des kommunalen Wohnungsbauunternehmens zur Bestandserhöhung. Ziel ist es, in den kommenden zehn Jahren den Bestand von derzeit rund 43.000 auf 55.000 Wohnungen zu erhöhen. Mit dem Stichtag 15. Dezember 2016 hat die STADT UND LAND 5.036 neue Mietwohnungen in Planung, im Bau oder bereits fertig gestellt. 3.970 errichtet die STADT UND LAND in eigener Regie, 1.066 setzen andere Bauträger in unserem Auftrag um. Für den Bau von weiteren 7.000 Wohnungen wird nach geeigneten Grundstücken gesucht. Fortlaufend prüft die STADT UND LAND den Ankauf weiterer Grundstücke, die sich für den mehrgeschossigen Wohnungsbau eignen.

Pressekontakt:

Frank Hadamczik                                          
Leiter Unternehmenskommunikation            
Tel.: 030 6892-6205
frank.hadamczikstadtundlandde

Anja Libramm
Referentin Unternehmenskommunikation
Tel.: 030 6892-6281
anja.librammstadtundlandde
 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

Diese Website nutzt Cookies zur Webanlayse.

Mehr erfahren